1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Badevergnügen zeitgleich für 250 Personen

  8. >

Beverbad: Geänderte Öffnungszeiten in den Ferien

Badevergnügen zeitgleich für 250 Personen

Ostbevern

Die Öffnungszeiten des Beverbades werden mit dem Start der Sommerferien erweitert.

Mit Beginn der Sommerferien werden die Öffnungszeiten des Beverbades erweitert. Zusätzlich kann auch vormittags gebadet werden. Foto: Gemeinde Ostbevern

Wo lässt sich der Sommer in Ostbevern am besten genießen? Natürlich im Beverbad. Denn es gibt nichts Besseres als im azurblauen Wasser abzutauchen und unter freiem Himmel entspannt seine Bahnen zu ziehen.

Mit dem Start in die Sommerferien ändern sich deshalb ab dem heutigen Montag auch die Öffnungszeiten des Beverbades, teilt die Gemeindeverwaltung mit.

In den sechs Wochen der Sommerferien bleibt das Bad montags wegen technischer Arbeiten, Reinigungsmaßnahmen sowie für Vereinssport und Ferienfreizeiten für den öffentlichen Badbetrieb geschlossen.

Dafür ist das Freibad aber dienstags bis sonntags zusätzlich zu den bisherigen Nachmittagsschwimmzeiten dann auch vormittags von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Zwischen den Vor- und Nachmittags-Schwimmzeiträumen müssen die Badegäste das Bad allerdings für Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten verlassen.

Coronabedingt dürfen sich aktuell maximal 250 Personen gleichzeitig im Beverbad aufhalten.

Ganz wichtig für den Badbesuch: Es ist vorab eine Online-Anmeldung erforderlich. Spontanes „Sich-in-die-Fluten-stürzen“ ist derzeit nicht möglich. Wer sichergehen möchte, dass er bei den sommerlichen Temperaturen tatsächlich auch Zutritt zum Bad erhält, der sollte seinen Besuch möglichst frühzeitig online reservieren. Dies ist unter www.ostbevern.de (Rubrik Freizeit/Beverbad) möglich.

Startseite
ANZEIGE