1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Bernhard Everwin tritt zurück

  8. >

Wechsel im Rat

Bernhard Everwin tritt zurück

Ostbevern

Aus „beruflichen und persönlichen“ Gründen hat Bernhard Everwin sein Ratsmandat zurückgegeben.

bl

Bernhard Everwin hat sein Ratsmandat niedergelegt Foto: CDU

„Mit Wirkung vom 9. August hat das Ratsmitglied Bernhard Everwin durch eine persönliche Erklärung dem Bürgermeister, also mir, gegenüber sein Ratsmandat zurückgegeben.“ Als Karl Piochowiak das am Dienstagabend zu Beginn der Sitzung des Rates sagte, ging ein leichtes Raunen durch die Aula der Josef-Annegarn-Schule. Fragende Blicke waren zu sehen. Everwin, fuhr der Bürgermeister fort, habe „berufliche und persönliche Gründe“ für die Rückgabe des Mandats angegeben.

Er, so der Bürgermeister weiter, habe sich bei Everwin für dessen langjährige Ratstätigkeit bedankt und ihm angeboten „dies im Rahmen einer künftigen Sitzung des Rates mit der Übergabe eines Präsents“ erneut zu tun und den langjährigen Einsatz so zu würdigen.

Von der Reserveliste rückt jetzt automatisch Oliver Schapmann in den Rat nach.

Wer neuer zweiter Bürgermeister wird, muss nach der Gemeindeordnung im Rahmen einer Wahl entschieden werden. Piochowiak ging am Dienstagabend davon aus, dass diese in der nächsten Ratssitzung stattfinden wird.

Startseite