1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. „Beverknirpse“ an der Bahnhofstraße

  8. >

Planungen für eine weitere Kindertagesstätte

„Beverknirpse“ an der Bahnhofstraße

Ostbevern

Die AWO soll, nach der Kita „Biberbande“, auch Träger der neuen Einrichtung „Beverknirpse“ werden. Darin waren sich die Mitglieder des Bildungs-, Generationen- und Sozialausschusses einig. Nicht einig waren sie sich in der Standortfrage, denn es wäre die vierte Kita im Umkreis von 1000 Metern.

Daniela Allendorf

Zum Kindergartenjahr 2022/2023 soll die neue Kita an der Bahnhofstraße an den Start gehen. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Ostbevern ist jung (WN berichteten), wächst weiter und damit auch der Nachwuchs, der Anspruch auf einen Kindergartenplatz hat. Und auch „die Bedarfsplanung schreitet weiter voran“, formulierte Bürgermeister Karl Piochowiak. Nachdem bereits für die Kita „Biberbande“, die im Baugebiet Kohkamp III entsteht, die AWO als Träger verpflichtet wurde, soll sie auch Träger der neuen Einrichtung mit dem Arbeitstitel „Beverknirpse“ werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE