1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. BSV sucht Nachwuchs für die U 6 und noch Trainer

  8. >

Fußball-Schnuppertraining

BSV sucht Nachwuchs für die U 6 und noch Trainer

Ostbevern

Am Anfang steht noch der Spaß am Laufen, Kicken und Spielen im Vordergrund. Für ein erstes Schnuppertraining haben sich die Verantwortlichen der Jugendfußballabteilung des BSV Ostbevern so einiges überlegt. Zum Schnuppertraining können sowohl Jungen als auch Mädchen, die gerne in einer Mannschaft spielen wollen, einfach vorbeikommen.

Die Bälle liegen bereit: Der BSV bittet Kinder des Jahrgangs 2016 und deren Eltern zu einem Kennenlern-Training. Foto: Kristian van Bentem

In der Jugendfußballabteilung des BSV Ostbevern gehen die Planungen für die neue Saison in ihre Endphase, heißt es in einer Mitteilung des Clubs.

Nachdem der Übungsbetrieb für die Nachwuchsmannschaften wieder regelmäßig stattfindet, steht jetzt das erste Schnuppertraining am 10. Juli (Samstag) von 11.30 bis 12.30 Uhr im Beverstadion für Kinder des Jahrgangs 2016 an. Da in den jüngeren Teams noch nicht zwischen Jungen- und Mädchenfußball unterschieden wird, können alle Kinder, die gerne in einer Mannschaft spielen wollen, zum Schnuppertraining kommen, heißt es weiter.

Am Anfang stehe ausschließlich der Spaß am Laufen, Kicken und Spielen im Vordergrund. „Wir haben uns ein Programm für das Schnuppertraining überlegt, um den zukünftigen Minikickern die Freude am Fußball aufzuzeigen. Denn was Kinder auf dem Fußballplatz lernen, hilft ihnen auch in anderen sozialen Bereichen“, sagt Stefan Hollmann aus dem Vorbereitungsteam.

Lernen auf dem Fußballplatz

„Letztendlich wollen wir aber auch die Eltern kennenlernen“, ergänzt BSV-Jugendleiter Ansgar Westmark. Möglicherweise ergebe es sich, dass ein Elternteil als Trainer der neuen Mannschaft aktiv wird.

Der Bedarf an Trainern geht beim BSV aktuell noch über die neue U 6-Mannschaft hinaus. Für eine D- und B-Jugend wird noch Unterstützung benötigt. Wer also etwas Fußballsachverstand, freie Zeit und Begeisterung für den Jugendfußball mitbringt, heißt es abschließend, ist willkommen und kann sich jederzeit per E-Mail unter jugendfussball@bsv-ostbevern.de melden.

Startseite