1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Drei starke Frauen und drei starke Stimmen

  8. >

„The Soullettes“ in der Kulturwerkstatt

Drei starke Frauen und drei starke Stimmen

Ostbevern

Soulsängerin Sandra Busse feierte am Samstagabend in der Kulturwerkstatt mit „The Soullettes“ eine Heimpremiere.

Von Bernd Pohlkamp

Drei starke Frauen mit drei starken Stimmen begeisterten am Samstagabend in der Kulturwerkstatt ihr Publikum, v.l.: Theresa Vogel (Münster), Sandra Busse (Ostbevern) und Jessica Spanke (Drensteinfurt). Foto: Pohlkamp

Denn die Ostbevernerin, die seit 2019 in der Münsteraner Coverband „Re Connected“ als Backgroundsängerin tätig ist, hat ausgerechnet zu Beginn der Corona-Pandemie mit drei weiteren Sängerinnen ein Gesangsquartett gegründet: „The Soullettes“. Die Liebe zum Gesang und zur Soulmusik hat sie zusammengeführt: Die Initiatorin Jessica Spanke aus Drensteinfurt, Theresa Vogel aus Münster und Sandra Busse aus Ostbevern. Vervollständigt wird das Quartett durch Maxi Koch aus Ostbevern, die derzeit allerdings eine Babypause eingelegt hat.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!