1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Ein Ort gegen die Einsamkeit

  8. >

„Klönen, Stöbern, Schmökern“ im evangelischen Gemeindesaal

Ein Ort gegen die Einsamkeit

Ostbevern

Der Gemeindesaal der evangelischen Kirche soll zum gemütlichen Treffpunkt werden. Der erste Schritt dafür wurde nun unternommen.

Von Anne Reinker

Zum „Klönen,Stöbern und Schmökern“ lädt die Initiative von Helga und Wolfgang Meyer auf das Rote Sofa ein. Foto: Anne Reinker

Ideen haben Helga und Wolfgang Meyer wie auch einige ihrer Mitstreiter genug. Sie möchten den Gemeindesaal der evangelischen Kirche wohnlicher gestalten und ihm mehr Aufenthaltsqualität geben. Und damit bewirken, dass der Raum häufiger als Treffpunkt genutzt wird. Den Anfang haben sie gemacht. „Klönen, Stöbern, Schmökern“: So stellen sie sich das Projekt vor.

Um dafür eine schöne Gelegenheit zu geben, brachten sie ein Regal, Literatur und nicht zuletzt eine rote Couch hinein. Unterstützt wurden sie dafür mit Mobiliar aus dem Fairkaufhaus. Um die „Rote Couch“ soll sich künftig das Programm der Initiative drehen. An jedem ersten Donnerstag im Monat lädt sie zu einem informativen wie auch unterhaltsamen Nachmittag ab 15.30 Uhr in den Gemeindesaal ein.

Baumpflanzaktion wird Thema

Beim nächsten Treff am 2. Februar soll sich alles um eine Baumpflanzaktion drehen, die der Ostbeverner Hans-Joachim Gabriel in den 80er-Jahren durchführte, wie Helga und Wolfgang Meyer ankündigen. Doch sie möchten, dass der Raum insgesamt intensiver genutzt wird, wie Helga Meyer sagte. Er soll sich, so die Vorstellung des Ehepaares, als gemütlicher Treffpunkt anbieten. Sei es zum Spielen, Handarbeiten oder auch nur zum Austausch. „Es soll auch ein Ort gegen Einsamkeit werden“, erklärte Helga Meyer. „Das ist ein Prozess, der wachsen muss.“

Startseite