1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. „Eine riesige Verantwortung“

  8. >

Else Kröner-Fresenius-Stiftung unterstützt den Verein „1000 Hügel“

„Eine riesige Verantwortung“

Ostbevern

Janine Frönd ist glücklich, auch wenn auf den Schultern ihres Vereins „1000 Hügel“ jetzt eine große Verantwortung liegt. 300 000 Euro hat der Verein von der Else Kröner-Fresenius-Stiftung zugesagt bekommen. Eine große Summe, die für den Verein ungeahnte Möglichkeiten bietet.

Von Daniela Allendorf

Janine Frönd traf sich in Ruanda nicht nur mit Projektpartnern und Vertretern örtlicher Behörden, sondern besuchte auch betroffene Familien in den Dörfern des Distriktes Karongi. Foto: Janine Frönd

„Eine große Ehre und Anerkennung für unseren noch recht jungen Verein. Aber natürlich auch eine riesige Verantwortung, der wir uns sehr gerne stellen“, sagt Janine Frönd, erste Vorsitzende des Ostbeverner Vereins „1000 Hügel“. Was sie damit meint? Die Else Kröner-Fresenius-Stiftung fördert den „Bienfait Hilfsfonds“ des Vereins. Und das mit einer Summe von 300 000 Euro über drei Jahre.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!