1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Erster Stopp bei Ute und Bernhard

  8. >

Andre Grave pilgert von Ostbevern nach Santiago de Compostela

Erster Stopp bei Ute und Bernhard

Ostbevern

Über 3000 Kilometer sind es von Ostbevern bis nach Santiago de Compostela. Und auf genau diesem Weg ist der Ostbevern Andre Grave seit vier Tagen unterwegs. In vier Monaten will der 30-Jährige die Strecke bewältigen – sportlich, wie er über das gesteckte Ziel selber sagt.

Von Daniela Allendorf

Erste Pilgerstation von Andre Grave: Besuch bei Ute und Bernhard in Rinkerode. Foto: Andre Grave

Vier Päckchen liegen sorgfältig verpackt, adressiert und mit Briefmarken versehen in der Küche der Familie Grave. Der Inhalt: Pilgerführer zu bestimmten Streckenabschnitten des Jakobsweges. „Meine Mutter weiß Bescheid, wann sie die losschicken muss“, sagt Andre Grave.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!