1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Funkensprühend virtuos

  8. >

Konzert mit Klemerz Techter

Funkensprühend virtuos

Ostbevern

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ gibt es ein Konzert mit dem Trio Klemerz Techter.

-dag-

Gabriela Kaufmann, Almut Schwab und Nina Hacker (v.l.) sind am Sonntag in der St.-Ambrosius-Kirche zu hören und zu sehen. Foto: privat

Am Sonntag beginnt die Veranstaltungsreihe zum Thema „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ mit dem Konzert von Klemerz Techter, das unter dem Titel „Ava Olam“ steht.

Dabei erwarten die Besucher in der St.-Ambrosius-Kirche um 17 Uhr Arrangements aus neuen musikalischen Quellen und Stilrichtungen. Viele Jahre spielt das Trio schon zusammen auf den kleinen und großen Bühnen dieser Welt und liefert sich dabei funkensprühende Dialoge, mit virtuoser Technik und viel Gefühl.

Die Veranstaltung wird vom Kulturforum Ostbevern organisiert und kann auch spontan – ohne vorherige Anmeldung – unter Einhaltung der 3G-Regel besucht werden.

Startseite