1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Helfen leicht gemacht

  8. >

Angebot des DRK-Ortsvereins

Helfen leicht gemacht

Ostbevern

Das DRK Ostbevern lädt zu einem ganz im Zeichen der Ersten Hilfe stehenden Abend ein.

Das DRK bietet einen Abend zur Ersten Hilfe an. Foto: DRK Ostbevern

„Es war einmal, vor längst vergangener Zeit…“ – so oder so ähnlich könnte der Anfang von so manch einer Geschichte sein, wenn es darum geht, Erfahrungen aus dem letzten Erste-Hilfe-Kurs zu erzählen. Der Führerschein oder auch die Ausbildung zum Schulsanitäter liegen dabei oftmals schon Jahre oder Jahrzehnte zurück. Grund genug, hier mal wieder eine Auffrischung zu erfahren.

Das DRK Ostbevern bietet dafür am morgigen Dienstag (20. September) um 19.30 Uhr einen Abend an, der ganz im Zeichen der Ersten Hilfe steht. Anderthalb Stunden geht es um die Versorgung von Verbrennungen, Insektenstichen oder auch die richtige Schocklagerung. Die Ablauf ist dabei in seinen Themen flexibel, denn bei der Gestaltung sind auch die Teilnehmer gefragt.

Um besser planen zu können, bittet das DRK darum, sich online anzumelden und dabei auch Themenwünsche mit anzugeben. Die Veranstaltung soll Raum geben, um altes Wissen wieder aufzufrischen und neue Themen anzusprechen. „Wir haben zwar erstmal nur diesen einen Abend geplant, aber je nachdem wie die Resonanz ist, werden noch weitere Termine folgen“, so Sophia Stockhorst, Leiterin des DRK-Ortsvereins.

Wichtig dabei ist, dass dies kein offizieller Auffrischungskurs ist und es somit am Ende des Abends auch keine Bescheinigung gibt. Außerdem ist der Abend kostenlos. Das Kontaktformular für die Anmeldung gibt es unter

Startseite
ANZEIGE