1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Herbstliche Geschichten und Musik zu Erntedank

  8. >

Seniorennachmittag im Edith-Stein-Haus

Herbstliche Geschichten und Musik zu Erntedank

Ostbevern

Ganz im Zeichen des Erntedank stand der Seniorennachmittag im Edith-Stein-Haus.

-rei-

Erich Harenbrock (kl. Foto, l.) und Hans Unland begeisterten die zahlreichen Senioren mit ihren Melodien. Foto: Anne Reinker

Alles war angesichts der Jahreszeit auf Erntedank ausgerichtet: Musik, Geschichten und eine herbstliche Tischdekoration erwarteten die Ostbeverner Senioren am Mittwoch. Nach der Messe und dem gemeinsamen Kaffee- und Kuchengenuss griffen Erich Harenbrock und Hans Unland zu ihren Instrumenten.

„Toll, wie viele wieder gekommen sind“, freute sich Maria Vosskötter über den großen Anklang, den der Seniorennachmittag im Edith-Stein-Haus jeden Monat findet.

Mit dem Schifferklavier und der Gitarre sorgten Harenbrock und Unland für eine stimmungsvolle Begleitung. Mitsingen war gewünscht und die Ü60-Ostbeverner kamen dieser Einladung gerne nach. Vorgetragene Geschichten der beiden Gäste wie auch einiger Teammitglieder rundeten das Thema Erntedank ab.

Beim nächsten Seniorennachmittag steht schon die Adventszeit kurz bevor. Und auch diese Veranstaltung geht wieder mit einem Programmpunkt einher: Am 16. November wird Helma Freese über „Advents- und Weihnachtsbräuche im Münsterland“ erzählen.

Startseite