1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Mann zeigt sich in schamverletzender Weise

  8. >

Polizei sucht Zeugen

Mann zeigt sich in schamverletzender Weise

Ostbevern

In schamverletzender Weise hat sich ein Unbekannter zwei Männern in Ostbevern gezeigt. Zeugen sprachen den Mann an.

Nach einem Vorfall am Samstag in Ostbevern ermittelt die Polizei. Foto: Patrick Seeger/dpa

Ein unbekannter Mann hat sich am Samstag gegen 11.25 Uhr zwei weiteren Männern mit heruntergelassener Hose gezeigt und dabei nach Angaben der Polizei sein Glied berührt. Der Unbekannte schien – so heißt es im Bericht der Beamten – zunächst an einem Feldweg an der Raiffeisenstraße zu urinieren.

Mann zeigte sein Glied

Zwei 37 und 42 Jahre alte Zeugen sprachen den Unbekannten an und machten deutlich, dass das nicht in Ordnung sei. Dieser drehte sich daraufhin um und zeigte den Männern sein Glied.

Außerdem machte er schamverletzende Bewegungen. Anschließend ging er in ein Waldstück. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: zwischen 60 und 65 Jahre alt, lichtes graues Haar, eine kräftige Statur und trug ein grünes T-Shirt sowie türkisfarbene Shorts. Hinweise nimmt die Polizei in Warendorf, 0 25 81/94 10 00 oder per Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Startseite
ANZEIGE