1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Jannik Reinker: „Der Ort braucht neue Ideen“

  8. >

Kommunalpolitik und „Wirtschaft Ostbevern“

Jannik Reinker: „Der Ort braucht neue Ideen“

Ostbevern

Jannik Reinker wurde in diesem Jahr per Direktmandat in den Gemeinderat gewählt und ist neuer Vorsitzender des Vereins „Wirtschaft Ostbevern“. Im Interview spricht der 24-Jährige über sein ehrenamtliches Engagement, über seine Ideen und seine Ziele.

wn

Noch zu Beginn des Jahres absolvierte Jannik Reinker einen Hilfseinsatz in Namibia. Dort half er beim Aufbau einer „Suppenküche“. In Ostbevern engagiert sich der junge Bröcker jetzt in der Politik und als Vorsitzender der „Wirtschaft Ostbevern“. Foto: Daniela Allendorf

Warum sich junge Menschen in der lokalen Politik engagieren oder sich ehrenamtlich in Vereinen einbringen, drüber sprach WN-Redakteurin Daniela Allendorf mit Jannik Reinker. Der 24-Jährige wurde im September per Direktmandat für die CDU in den Gemeinderat gewählt. Außerdem übernahm er im Sommer das Amt des ersten Vorsitzenden der „Wirtschaft Ostbevern“ als Nachfolger von Friedhelm Hösker.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE