1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Junge Instrumentalisten begeistern

  8. >

Konzert der Schule für Musik

Junge Instrumentalisten begeistern

Ostbevern

Einige der jungen Instrumentalisten sind erst seit einigen Monaten in der musikalischen Ausbildung, andere schon seit mehreren Jahren. Eines hatten alle gemeinsam: Beim Konzert der Musikschule zeigten sie eindrucksvoll, was sie bislang gelernt haben.

-rei-

Foto: Anne Reinker

Das jährliche Konzert der Schule für Musik im Kreis Warendorf verfolgten am Sonntag etliche Eltern und Angehörige, denn schließlich stellten sich ihre Kinder als junge Talente vor. Mit einem umfangreichen Programm, den vielen jungen Musikern wie auch den verschiedenen Genres der Melodien gestalteten sich die Aufführungen vielseitig.

Die Lehrkräfte der Musikschule, Brigitta Bickert (Violinen), Amelia Deuchert (Flöten) und Peter Ebbing (Gitarre) stellten sich mit ihren Schülerinnen und Schülern vor. Seit vielen Jahren werden die Kinder von ihnen in den Räumen der Franz-von-Assisi-Schule unterrichtet.

„Für manche der Kinder ist es der erste Auftritt vor Publikum“, kündigte Peter Ebbing in seiner Begrüßung an. Einige der jungen Instrumentalisten sind erst seit einigen Monaten in der musikalischen Ausbildung, andere schon seit mehreren Jahren.

Die über 20 Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Klassen bedienten sich aus dem großen Repertoire, das Klassik und Unterhaltungsmusik bieten, beispielsweise mit dem „Song for a young Lady“ von Hans P. Keuning oder „Soave“ von Georg Philipp Telemann.

Dabei konnten sich die Eltern von der musikalischen Entwicklung ihres Kindes überzeugen.

Startseite
ANZEIGE