1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Klaus Tebbe ist der neue Präsident des Lions Clubs

  8. >

Übergabe in Präsenz

Klaus Tebbe ist der neue Präsident des Lions Clubs

Ostbevern

Die Präsidentennadel des Lions Club Ostbevern hat den Besitzer gewechselt. Klaus Tebbe hat das Amt übernommen, doch wie der Service-Club weiter agieren wird, ist ungewiss.

Der neue Präsident an der Ordnungsglocke des Lions Clubs Ostbevern: Klaus Tebbe (l.), mit Birgit Tebbe, folgt im Amt auf Guido Köster (r.), mit Kirsten Köster Foto: Klaus Brandes

Beim Lions Club Ostbevern ist seit dem vergangenen Wochenende ein neuer Präsident mit neuem Vorstand im Amt: Auf Guido Köster folgt der Ostbeverner Unternehmer Klaus Tebbe als achter Präsident des Service-Clubs.

War die Wahl des neuen Vorstandes noch bei einer digitalen Online-Mitgliederversammlung erfolgt, so konnten sich die Lions nach vielen Monaten zum ersten Mal wieder – mit Abstandsregeln, Masken, Desinfektion, Impfnachweisen und ausnahmslos tagesaktuellen Tests und nach Genehmigung vom Ordnungsamt – in Präsenz zur Präsidentschaftsübergabe versammeln.

Guido Köster leitete den Club zwei Jahre lang

Guido Köster hatte mit seinem 2019er Vorstand gleich zwei Jahre den Club geleitet, weil vor einem Jahr wegen Corona und der damals noch fehlenden Infrastruktur kein neuer Vorstand gewählt werden konnte. Und so konnte er auf eine noch längere Reihe von „Club Activities“ und Förderprojekten zurückblicken. Als letzte Amtshandlung holte Köster noch die formelle Aufnahme von Dr. Sascha Sohn nach, der im Winter Lions-Clubmitglied geworden war. Im weitläufigen Privatgarten des scheidenden Präsidenten (jetzt Past-President in der Lions-Nomenklatur) ging dann die Präsidentennadel auf Klaus Tebbe über. Als Vizepräsident trägt nun Thomas Wobker schon den „Marschall-Stab im Tornister“ für die nächste Präsidentschaft. Als Sekretär des Clubs löst Dr. Peter Hansen Hans-Georg Averbeck ab. Die restlichen Vorstandsmitglieder waren für ein weiteres Jahr wiedergewählt worden.

Ungewisse Zeiten

Jedes Jahr im Juni beginnt in der Lions Organisation weltweit ein neues Aktivitätsjahr, und zu dem Termin wechselt in allen Lions Clubs die Präsidentschaft. Klaus Tebbes Amtsübernahme fällt in ungewisse Zeiten, und so wird erst nach und nach beschlossen werden, ob der Club seine Aktivitäten pandemiebedingt weiterhin vorwiegend online oder in Präsenz durchführen wird. Der Lions Club Ostbevern ist Teil der weltweiten Lions International Serviceorganisation, der größten Nicht-Regierungs-Organisation der Welt. Der 2012 für Ostbevern gegründete Club zählt aktuell 36 Mitglieder.

Startseite