1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Mut, Ausdauer und sich neu erfinden

  8. >

Erster Unternehmerinnen-Talk im Rathaus

Mut, Ausdauer und sich neu erfinden

Ostbevern

Jüngst fand das erste Treffen einiger Unternehmerinnen der Bevergemeinde statt, die sich künftig häufiger treffen wollen.

Einige Teilnehmerinnen des neuen Veranstaltungsformats Unternehmerinnen-Talk. Foto: Gemeinde Ostbevern

„Der Auftakt, Ostbeverner Unternehmerinnen, die sich in die Selbstständigkeit wagen oder dies bereits getan haben, zusammenzuführen und in den Austausch zu bringen, ist gelungen“, freuen sich Margarete Götker, Gleichstellungsbeauftragte, und Yvonne Ganzert, Wirtschaftsförderin. Sie hatten zum Unternehmerinnen-Talk eingeladen. Das Angebot fand gute Resonanz bei Frauen, die sich auf den Weg in die Selbstständigkeit gemacht haben und bei solchen, die schon länger selbstständig tätig sind.

Die Referentin Astrid Hochbahn, Gründungs- und Unternehmensberaterin, führte in das Thema der Selbstständigkeit ein und zeigte die vielen Fragen auf, welche sich zu Beginn stellen, aber auch im laufenden Prozess. Mut, Ausdauer und sich immer wieder neu erfinden und an den eigenen Fähigkeiten arbeiten, seien wichtige Grundlagen, die man mitbringen müsse. Sie bestärkte die Frauen, sich den Herausforderungen zu stellen, am Ende lohne sich jede Anstrengung, wenn man seine Nische gefunden habe. Sie schlug zudem die Brücke zum Thema der Vernetzung. „Selbstständige und insbesondere Soloselbstständige brauchen Innenräume, um sich offen auszutauschen und sich untereinander Anregungen und Impulse zu geben. Zudem ist ein branchenübergreifender Austausch sehr wertvoll“, so Hochbahn.

Und genau das passierte bereits im Rahmen der anschließenden Kennlernrunde. Jede Teilnehmerin stellte sich sowie das eigene Vorhaben vor und erläuterte den Austauschbedarf. Zu verschiedenen Fragen und Problemstellungen kamen teilweise direkt Ideen und Anregungen.

Die Teilnehmerinnen zeigten alle Interesse an einem weiteren Austausch und der Vernetzung in und um Ostbevern. Themen für den möglichen Erfahrungsaustausch gibt es zuhauf: angefangen von der Organisation und strukturiertem Arbeiten, der Vermarktung und Kundengewinnung, der Nutzung von Social Media, dem Umgang mit Finanzen und Buchhaltung, das Finden von Räumlichkeiten, Planen und Umsetzen von Events und Coworking, um nur einige zu nennen.

Die Gruppe verständigte sich auf ein nächstes Treffen im September.

Startseite
ANZEIGE