1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. „Noch nichts in Stein gemeißelt“

  8. >

Infoveranstaltung zur „Neuen Mitte“

„Noch nichts in Stein gemeißelt“

Ostbevern

Bei den Planungen zur „Neuen Mitte“ Ostbeverns muss die Gemeindeverwaltung mächtig auf die Tube drücken. Denn um die Fördergelder zu erhalten, muss die Verwaltung bis Ende 2025 einen Verwendungsnachweis vorlegen. So wurden jetzt in einer ersten Veranstaltung die Anwohner beteiligt.

Von Anne Reinker

Groß war das Interesse der Anwohner, aber auch von Vertretern der Politik an der Informationsveranstaltung zur „Neuen Mitte“. Foto: Anne Reinker

Das Projekt „Neue Mitte Ostbevern“ nimmt weiter Fahrt auf. Um vor allem für die Anlieger relevante Fragen zu klären, hatten die Gemeindeverwaltung und das beauftragte Planungsbüro nts jetzt zu einer Infoveranstaltung eingeladen. Mögliche Kostenbeiträge, Zeitrahmen der Maßnahmen und die zeichnerische Planung an sich wurden dabei in den Blick genommen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE