1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Petrus hat ein Einsehen mit den Radlern

  8. >

Schützenverein Westbevern-Brock

Petrus hat ein Einsehen mit den Radlern

Brock

Der Schützenverein Westbevern Brock hat seine Mitglieder zur Radtour eingeladen.

Rund 40 Radler des Schützenvereins Westbevern-Brock machten sich auf den Weg. Foto: privat

Die Radtour des Schützenvereins Westbevern-Brock ließ die Schützen zunächst zum Himmel schauen. Viele kleine Schauer machten das Gelingen fraglich.

Aber pünktlich zum geplanten Start hatte Petrus ein Einsehen und die 40 Radler konnten bester Stimmung starten. Treffpunkt war zunächst der Schulhof in Brock. Durch den Kattmannskamp ging es über Wirtschaftswege Richtung Moorschänke, wo an einem nahen Spielplatz eine Erfrischungspause eingelegt wurde. Der Spielmannszug nutzte diese Gelegenheit, den Pedalrittern ein Ständchen zu bringen.

Als sich die Wolken wieder verdichteten, ging es weiter. Von einem kleinen Schauer getrieben, aber gut gelaunt führte die von Königin Bettina und König Oliver Lütke-Siestrup zusammen mit dem Hofstaat erarbeitete Tour zurück zum Schützenplatz. Dort konnten sich dann alle Radler bei ein paar Würstchen und Getränken wieder stärken.

Der Spielmannszug „Frei Weg“ sorgte auch am Abend für musikalische Unterhaltung. Auch weitere Gäste ließen sich von der guten Laune anstecken.

Startseite