1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Ponystute von Bernhard Große Hokamp auf dem ersten Platz

  8. >

Tochter macht es der Mutter nach

Ponystute von Bernhard Große Hokamp auf dem ersten Platz

Ostbevern

Es ist sehr selten, dass Mutter und Tochter aus dem gleichen Stall kommen und überdies beide den ersten Platz bei der Westfalenwoche des Westfälischen Pferdestammbuches NRW belegen. Züchter Bernhard Große Hokamp ist das jetzt gelungen.

-rei-

Stolz ist Bernhard Große Hokamp auf die Erstplatzierung seiner Ponystute Vencedora bei der Westfalenwoche. Foto: Anne Reinker

Wie die Mutter so die Tochter, könnte man sagen: Bei der diesjährigen Westfalenwoche des Westfälischen Pferdestammbuches NRW in der letzten Juliwoche belegte die Ponystute Vencedora von Bernhard Große Hokamp den ersten Platz in der Kategorie der dreijährigen, springbetonten Ponys. Das besondere dabei ist, dass bereits die Mutter des Tieres vor sieben Jahren den gleichen Erfolg hatte.

Lediglich zwei Stuten im Stall

„Das ist sehr selten, dass Mutter und Tochter aus dem gleichen Stall kommen“, erklärte Bernhard Große Hokamp, der lediglich zwei Stuten besitzt. „Das gleiche schaffen selbst diejenigen Züchter nicht, die fünfzig Ponys haben“, sagte er.

Mit über dreißig weiteren Tieren der Kategorie hatte das Pony von Große Hokamp große Konkurrenz auf der weitläufigen Anlage in Handorf. Bereits im Frühling mussten sich die Tiere in ganz Westfalen für das Finale qualifizieren. „Wir haben uns dem gestellt“, so der Hobbyzüchter nach dem Erfolgserlebnis. Neben dem Körperbau wurde bei dem Pony der Schritt wie auch der Trab bewertet. „Vencedora war sehr konzentriert und aufmerksam dabei“, freute sich Bernhard Große Hokamp.

Nachwuchs im nächsten Jahr

Viele Zuchterfolge und Sportkarrieren haben bei der Westfalenwoche ihren Anfang genommen. Während das Muttertier Cascana mittlerweile zum Stall einer Sassenberger Züchterin gehört, wird Vencedora erst einmal auf Große Hokamps Hof bleiben. Zumal sie im nächsten Jahr selber Nachwuchs bekommt. Ob auch dieses eine Stute wird und einmal einen so großen Erfolg haben wird? „Das wäre ein wirklich großer Zufall“, meinte Bernhard Große Hokamp.

Startseite
ANZEIGE