1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Restaurierung wird gefördert

  8. >

Bildstöcke

Restaurierung wird gefördert

Ostbevern

Für die Restaurierung privater Bildstöcke gibt es Fördermittel vom Kreis Warendorf.

-dag-

Die Restaurierung privater Bildstöcke wird durch den Kreis Warendorf gefördert. Foto: Foto: Anne Reinker

In seinem Bürgermeisterbericht wies Verwaltungschef Karl Piochowiak in der Sitzung des Umwelt- und Planungsausschusses darauf hin, dass aktuell Fördermittel für Bildstöcke, Wegekreuze und kleine Wegekapellen im Rahmen der „Rettungsaktion Bildstöcke und Wegekreuze im Kreis Warendorf“ zur Verfügung stehen. „Die Förderung von Restaurierungsmaßnahmen ist dann möglich, wenn sich das Objekt im Privateigentum befindet, dieses unter Denkmalschutz steht und öffentlich zugänglich ist“, erläuterte Piochowiak. Wie hoch eine mögliche Förderung ausfallen könne, sei abhängig von der Zahl der Anträge sowie von den verfügbaren Mitteln für die Restaurierungen. Für die Beantragung der Zuschüsse sei lediglich ein formloser Antrag beim Amt für Planung und Naturschutz des Kreisen Warendorf nötig, informierte der Bürgermeister.

Startseite
ANZEIGE