1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Schützen wollen wieder Normalität

  8. >

Antreten auf dem Kirchplatz

Schützen wollen wieder Normalität

Ostbevern

An Fronleichnam sind die Mitglieder der Schützenbruderschaft St. Ambrosius endlich wieder auf dem Kirchplatz angetreten – nach drei Jahren Pause.

-plk-

Am Donnerstag starteten die Mitglieder der Schützenbruderschaft St Foto: Bernd Pohlkamp

„1089 Tage sind seit dem letzten Antreten der Bürgerschützenbruderschaft St. Ambrosius auf dem Kirchplatz vergangen. Das Chaos wollen wir hinter uns lassen, ein Stück Normalität erreichen und endlich wieder unser Schützenfest feiern“, verkündete der Vorsitzende Sebastian Kortmann beim Antreten an der Ambrosius-Kirche.

Joshua Goldmann und Marleen Hesse sind das neue Kinderkönigspaar

Nach dem Antreten – bei dem traditionell auch verdiente Schützen geehrt wurden – folgte ein Nachmittag voll Geselligkeit, Kameradschaft und Wettbewerben an der Vogelstange. Beim Jugend-Vogelschießen siegte Felix Verenkotte, beim Kinderschützenfest bilden Joshua Goldmann und Marleen Hesse das Kinderkönigspaar. Zum Kinder-Hofstaat gehören Bela Hartmann, Leona Große Hokamp, Henri Brandes und Lina Tewes. Beim Wettbewerb um den Gardekönig siegte Dana Unländer mit dem 245. Schuss.

Am gestrigen Freitagabend folgten ein Biwak und das Hampelmann-Schießen mit einem gemütlichen Spätschoppen in lockerer Runde. Am heutigen Haupttag geht es noch vor Mittagessen an die Vogelstange, um zu ermitteln, wer auf König Sebastian Hesse folgt.

Startseite
ANZEIGE