1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Strom im Blut – und auch im Tank

  8. >

Helmut Fentker leistete Pionierarbeit

Strom im Blut – und auch im Tank

Ostbevern

Helmut Fentker hat sich vor siebeneinhalb Jahren für ein Auto mit Elektroantrieb entschieden. Er war damals der erste Bürger in Ostbevern, der elektrisch durch die Straßen fuhr. Seine Begeisterung ist weiterhin groß. Ein neues Elektrofahrzeug soll schon bald in seiner Einfahrt stehen.

Anne Reinker

Ist begeistert vom Fahren mit Ökostrom: Helmut Fentker. Foto: Anne Reinker

Vor über sieben Jahren entschied sich Helmut Fentker für ein Auto mit Elektroantrieb und fühlt seitdem eher Strom im Blut statt Benzin im Tank. Das hat sich bis heute nicht geändert. Der Ostbeverner, dem der Umweltschutz am Herzen liegt, kann ein rundum positives Fazit ziehen und plant nun den Kauf eines neuen Elektroautos.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!