Beverbad

Täglich rund 900 Besucher

Ostbevern

Zurzeit nutzen rund 900 Besucher täglich das Beverbad. Zahlreiche Attraktionen sorgen in den Ferien für zusätzlichen Spaß.

Anne Reinker

Mehr Erfrischung geht wohl nicht: Der Sprung ins kühle Nass sorgte für die willkommene Abkühlung an den heißen Tagen. Foto: Reinker

Großspielgeräte, die hochsommerlichen Temperaturen und das erfrischende Wasser sind es, was zur Zeit täglich um die 900 Besucher in das Beverbad lockt. Auch die „Bewohner“ der Spielstadt nutzten die schöne Abkühlung in den Fluten mehrmals.

Das Team des Beverbades hält ein Ferienprogramm parat. So durften die Gäste am Freitag zum Thema „Piratenmeute“ eigenes Schwimmspielzeug wie etwa Luftmatratzen oder Schwimmringe mitbringen.

„Am kommenden Mittwoch werden wir wieder ein Großspielgerät aufbauen“, kündigte Jacqueline Dankow, Fachangestellte für Bäderbetriebe, an. Das kam beim letzten Mal bestens an und entsprechend hoffen die Schwimmmeister wieder auf eine solche Resonanz.

Auch wenn die Temperaturen dann wohl nicht mehr an der 40-Grad-Marke kratzen werden, dürfte es für das Baden und Schwimmen noch allemal warm genug sein. Der Sommer hält in der Region noch an.

Startseite