1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Vier Wochen im Deutschen Bundestag

  8. >

Praktikum in Berlin

Vier Wochen im Deutschen Bundestag

Ostbevern / Berlin

Die Bundespolitik aus nächster Nähe beobachten konnte Greta van der Veer. Sie absolvierte ein vierwöchiges Praktikum im Bundestag.

Greta van der Veer absolvierte ein vierwöchiges Praktikum im Deutschen Bundestag und gewann interessante Einblicke in die Arbeit des Abgeordneten Reinhold Sendker. Foto: privat

Im Rahmen eines vierwöchigen Praktikums im Deutschen Bundestag hat die Ostbevernerin Greta van der Veer viele interessante Einblicke in die Arbeit des heimischen Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker gewinnen können. Die 20-Jährige studiert International Relations and Organisations an der Universität Leiden in Den Haag und nutzte die Semesterferien, um die Arbeit eines Bundestagsabgeordneten, des Abgeordnetenbüros sowie die parlamentarischen Abläufe kennenzulernen.

Auch wenn sich der Alltag im Deutschen Bundestag durch die Corona-Pandemie verändert hat, war es der 20-Jährigen möglich, einen breiten Einblick in die verschiedenen Facetten des politischen Berlins zu erlangen. So gehörte zu ihren täglichen Aufgaben die Hintergrundrecherche zur Vorbereitung auf Termine, das Beantworten von Bürgerfragen sowie administrative Aufgaben. Des Weiteren besuchte sie Plenarsitzungen und konnte die Politik dabei aus direkter Nähe beobachten.

Die letzte Regierungserklärung von Angela Merkel

„Insbesondere die Plenarsitzungen haben mir gut gefallen. Der Schlagabtausch zwischen den Abgeordneten über Themen wie Gleichberechtigung, Klimawandel und die Bewältigung der Corona-Pandemie wird mir in Erinnerung bleiben“, resümiert sie. „Ein besonderes Highlight war es, sowohl der letzten Regierungsbefragung von Kanzlerin Merkel, als auch ihrer letzten Regierungserklärung im Plenarsaal beiwohnen zu können. Das sind Momente, die mir in Erinnerung bleiben werden. “

Startseite
ANZEIGE