1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Vorstand macht geschlossen weiter

  8. >

Generalversammlung des Musikvereins Ostbevern

Vorstand macht geschlossen weiter

Ostbevern

Bei der Generalversammlung des Musikvereins war nicht nur die Beteiligung bestens, 60 Musiker nahmen teil, sondern zufrieden konnte der Vorstand auch auf die vergangenen Monate zurückblicken.

Ehrungen gab es bei der Generalversammlung des MVO. Foto: privat

Mehr als 60 Musikerinnen und Musiker konnte der Vorsitzende Sebastian Hesse bei der Generalversammlung des Musikvereins begrüßen.

Schriftführerin Daniela Holtkemper ließ das vergangene Jahr Revue passieren. Dabei blickten die Mitglieder auf sehr erfolgreiche Monate zurück. Als Höhepunkte wurden die musikalischen Einsätze in den Sommermonaten, das Weihnachtskonzert und auch das große Musikfest im Herbst genannt. Sebastian Hesse bedankte sich bei allen Vereinsmitgliedern für ihren Einsatz bei diesen Events.

Ein besonderes Jubiläum feierte Norbert Siemann, der seit nicht weniger als 30 Jahren für die Finanzen des Vereins zuständig ist. Als kleines Highlight stellte er dabei eine humorvolle Gesamtbilanz der zurückliegenden 30 Jahre vor. „Wir sind Dir sehr dankbar für diese jahrelange Verantwortung und hoffen, dass Du uns an dieser Position noch viele weitere Jahre erhalten bleibst“, richtete der Vorsitzende seinen Dank an den Kassenchef. Viel Positives wurde auch aus der Jugendarbeit berichtet. So sei das Projekt der Gründung der „StarterKids“ als drittes Orchester des Musikvereins ein Erfolg gewesen, berichtete Jugendwartin Lena Haverkamp. Die Ausbildung der einzelnen jungen Musiker habe bereits begonnen, und die erste Gesamtprobe der Kleinsten des Vereins stehe schon in den nächsten Wochen bevor. Die Leitung dabei übernimmt Andreas Jürgens, langjähriger Flügelhornist.

Ausbildung hat hohen Stellenwert

Mit einem großen Applaus ehrten die Anwesenden ihren Dirigenten Norbert Göttker, der bereits seit zehn Jahren beim MVO die musikalische Gesamtleitung inne hat. In seinem Bericht lobte er die musikalische Entwicklung des Vereins, motivierte aber auch gleichzeitig zur Proben- und Auftrittsbeteiligung. Geehrt wurden langjährige Mitglieder: René Heitmann und Matthias Nover sind zehn Jahre und Annika Jansen bereits 20 Jahre im Musikverein aktiv. Eine große Ehrung steht demnächst für Michael Füssel, Thomas Dieckmann und Hans Leißing an. In einer besonderen Feier will der Verein deren 50-jährige Mitgliedschaft mit der Vergabe der Ehrenmitgliedschaft würdigen.

Ehrungen für 50 Jahre Mitgliedschaft

Bei den Wahlen zum Vorstand kandidierten sämtliche Vorstandsmitglieder erneut. Alle wurde erneut das Vertrauen ausgesprochen. Erster Vorsitzender bleibt Sebastian Hesse, zweiter Vorsitzender ist weiterhin Manuel Hüttemann. Das Amt des Kassierers führt Norbert Siemann weiter, als Schriftführerin wurde Daniela Holtkemper bestätigt. Jugendwarte sind Lena Haverkamp und Maike Höggemann. Als Notenwart ist Markus Rembrink weiter aktiv, und Instrumentenwart ist Carsten Tewes. Als Beisitzer wurden Kathrin Stiller und Frank Haverkamp wiedergewählt.

Für 2023 ist der Terminkalender wieder gut gefüllt. Zahlreiche Auftritte und Konzerte stehen an. Mehrmals wird das Orchester dabei auch in Ostbevern auftreten, nicht zuletzt wieder beim Weihnachtskonzert.

Startseite