1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. Werbefilm für „Luca“

  8. >

Bürger können mitmachen

Werbefilm für „Luca“

Ostbevern

Die vier Ratsfraktionen und die Gemeindeverwaltung Ostbevern wollen gemeinsam ein kleines „Luca-Werbevideo“ drehen und laden alle Bürger dazu ein mitzumachen.

Daniela Allendorf

Mit der „Luca“-App lassen sich Kontakte etwa beim Besuch im Einzelhandel unkompliziert nachverfolgen. Foto: Gemeinde Ostbevern

Damit die „Luca“-App noch bekannter wird, ziehen die vier Ratsfraktionen und die Gemeindeverwaltung Ostbevern an einem Strang. Denn sie wollen gemeinsam ein kleines „Luca-Werbevideo“ drehen und laden alle Bürger und Bürgerinnen ein, daran mitzuwirken. Mit der App lassen sich Kontakte, etwa bei Besuchen in der Gastronomie, beim Friseur, im Einzelhandel oder im ÖPNV, unkompliziert nachverfolgen.

Wer mitmachen möchte, wird gebeten, einen kurzen Film von sich per Handy oder Kamera im Hochformat aufzunehmen und den folgenden Satz zu sagen: „Ich finde die ,Luca‘-App toll!“

Ratsmitglied Michael Haase hat sich angeboten, diese kleinen Filmsequenzen zu sichten, gegebenenfalls qualitativ zu bearbeiten und anschließend für die Veröffentlichung im Internet, in den sozialen Medien oder in sonstiger Form zu verwenden. Mit der Bereitstellung des Films per Upload in ein vorgesehenes Verzeichnis erklären sich die Teilnehmenden damit einverstanden. Das Verzeichnis sowie ein erforderliches Passwort kann vorab unter haase-ostbevern@t-online.de angefordert werden. Sofern etwas unklar ist, steht Michael Haase per Mail auch für Fragen zur Verfügung.

„Je mehr mitmachen, umso bunter das Bild und ein tolles Zeichen für unseren Ort. Bitte senden Sie Ihren Film bis spätestens Sonntag, 21. März, zu, damit hieraus eine tolle Film-Collage entstehen kann“, wirbt Bürgermeister Karl Piochowiak für eine große Beteiligung.

Infos gibt es auch unter:

Startseite
ANZEIGE