1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ostbevern
  6. >
  7. „Wo ich hinfahre, da gucke ich hin“

  8. >

Polizeihauptkommissar Richard Rauer gibt Ferienkindern wertvolle Tipps

„Wo ich hinfahre, da gucke ich hin“

Ostbevern

Sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen – das ist gar nicht so einfach. Vor allem dann nicht, wenn man monatelang nicht mit dem Fahrrad zur Schule fahren durfte und aus der Übung gekommen ist. Polizeihauptkommissar Richard Rauer hat das erkannt.

Von Anne Reinkerund

Polizeihauptkommissar Richard Rauer bot den Kindern im Jugendwerk ein Fahrsicherheitstraining an. Foto: Anne Reinker

Die spontanen Ideen sind oft die besten: Für die feste Gruppe der Ferienbetreuung des Kinder- und Jugendwerks (kjw) hatte Polizeihauptkommissar Richard Rauer kurzentschlossen ein Fahrsicherheitstraining angeboten. Eine Aktion, die bei den Verantwortlichen wie auch bei den Mädchen und Jungen bestens ankam. Über 20 Kinder lernten jetzt, sich mit dem Fahrrad sicher im Straßenverkehr zu bewegen. „Wenn uns jemand spontan ein tolles Angebot macht, ist das richtig cool“, zeigte sich Marius Böckenholt, einer der Erzieher des Jugendwerkes, begeistert. „Die Kinder haben sich alle total darüber gefreut“, fügte Erika Weber aus dem Team der Betreuer hinzu.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!