1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreis-Warendorf
  6. >
  7. Ringe auf offener Straße geraubt

  8. >

Zeugensuche

Ringe auf offener Straße geraubt

Warendorf

Eine Unbekannte hat am Donnerstagnachmittag zwei Ringe einer 82-jährigen Frau aus Warendorf geraubt. Die Polizei fahndet noch nach der Täterin.

Foto: dpa (Symbolbild)

Eine 82-jähriger Warendorferin wurden am Donnerstagnachmittag zwei Ringe von auf offener Straße geraubt. Wie die Polizei berichtet, wurde gegen 16.30 Uhr eine 82-jährige Warendorferin auf der Straße Grüne Stiege in Warendorf unvermittelt von einer ihr unbekannten Frau angesprochen und umarmt. Dabei versuchte die Unbekannte, ihr zwei Ringe von der rechten Hand zu ziehen. Die Warendorferin setzte sich dagegen zur Wehr, woraufhin ihr die Unbekannte die Ringe gewaltsam vom Finger riss. Die 82-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich leicht, Rettungskräfte brachten sie daraufhin in ein Krankenhaus.

Die Unbekannte flüchtete anschließend in Richtung Kolkstiege. Das Opfer beschrieb die Täterin als 30-35 Jahre alt, etwa 165 Zentimeter groß und schlank, kurze schwarze Haare. Sie war bekleidet mit einer weißen Bluse und einer dunklen Hose. Die bisherige Fahndung verlief laut Pressemitteilung der Polizei ergebnislos.

Mögliche Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02581 941000 oder der E-Mail poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Startseite
ANZEIGE