1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sassenberg
  6. >
  7. Alle Lehrstellen besetzt

  8. >

17 neue Auszubildende bei Technotrans

Alle Lehrstellen besetzt

Sassenberg

Technisches Produktdesign, Mechatronik, Fachinformatik: die Ausbildungsfelder bei Technotrans sind vielseitig. 17 neue Auszubildende hat das Unternehmen nun begrüßt.

Technotrans konnte 17 neue Auszubildende begrüßen und gehört damit zu den größten Ausbildungsbetrieben der Region. Foto: Technotrans

Das Unternehmen Technotrans hat zum Ausbildungsstart am Hauptsitz in Sassenberg 17 neue Auszubildende begrüßt. Die jungen Menschen werden in den kommenden Jahren zu Technischen Produktdesignern, Mechatronikern und Mechatronikern für Kältetechnik, Fachinformatikern und Industriekaufleuten. Eine Nachwuchskraft nimmt zudem ein duales Studium der Betriebswirtschaft auf. Damit konnte der Thermomanagement-Spezialist laut eigener Pressemitteilung auch in diesem Jahr alle Lehrstellen besetzen und gehört weiterhin zu einem der größten Ausbildungsbetriebe der Region. Insgesamt arbeiten derzeit 47 Auszubildende am Standort.

Die Fachkräfte von morgen erwarten eine abwechslungsreiche Ausbildung und spannende Projektarbeiten. Neben Werksunterricht und gezielter Prüfungsvorbereitung bietet das Unternehmen auch eine intensive Betreuung inklusive Mentoring durch erfahrene Mitarbeitende an. Zusätzlich haben die Auszubildenden die Möglichkeit, für ein mehrwöchiges Praktikum ins Ausland zu gehen. „Unser Ziel ist es, gute Fachkräfte auszubilden und diese auch im Unternehmen zu halten“, betont Personalreferentin und Ausbildungsleiterin Anna-Lena Freese.

Mehr Plätze im dualen Studium

Das Unternehmen hat gute Nachrichten für diejenigen, die an einem dualen Studium interessiert sind: Technotrans bietet zukünftig nicht nur mehr Plätze für Auszubildende, sondern auch im dualen Studium an. Das Bewerbungsverfahren für 2023 ist bereits angelaufen. Mehr Infos gibt es auf der Internetseite.

Startseite
ANZEIGE