1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sassenberg
  6. >
  7. Aus Bauschutt und Glas macht Lea Schücking wunderschöne Fliesen

  8. >

Startup im Urban Mining

Aus Bauschutt und Glas macht Lea Schücking wunderschöne Fliesen

Sassenberg

Urban Mining kann zu wunderschönen Produkten führen. Das zeigt Produktdesignerin Lea Schücking, die gerade ihr eigenes Unternehmen „Shards“ auf die Beine stellt:  Fliesen aus 100 Prozent Bauschutt und Altglas. Der Weg dahin war allerdings lang.

Von Ulrike von Brevern

Lea Schücking hat eine neue Art der Fliesenherstellung erfunden. Ihre „Shards“ werden ausschließlich aus Bauschutt und Alt-Glas hergestellt. Foto: Ulrike von Brevern

Einige strahlen in leuchtenden Farben, die meisten aber kommen in harmonischen Naturschattierungen daher, mit handschmeichelnden Oberflächen von hochglänzenden bis matt. „Shards“, englisch für „Scherben“, nennt Lea Schücking die Fliesenserie, die sie nicht nur designt, sondern deren Herstellungsverfahren sie auch selbst erfunden hat.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!