1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Sassenberg
  6. >
  7. Dirk Schöne tritt überraschend zurück

  8. >

Stellvertretender Bürgermeister

Dirk Schöne tritt überraschend zurück

Füchtorf

Dirk Schöne tritt überraschend zum 30. September von seinem Amt als stellvertretender Bürgermeister zurück.

-uvb-

Dirk Schöne Foto: CDU

Der zweite stellvertretende Bürgermeister Dirk Schöne (CDU) tritt Ende des Monats von seinem Amt zurück. Das teilte Bürgermeister Josef Uphoff gestern Nachmittag überraschend mit und bedankte sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Die Neuwahl steht bei der nächsten Ratssitzung auf der Agenda.

Sein Mandat als Ratsmitglied werde er beibehalten, sagte Schöne auf Anfrage, ebenso wie seine Tätigkeit in den Ausschüssen. „Das macht mir ja auch Spaß!“ Die Entscheidung, das Amt des stellvertretenden Bürgermeisters aufzugeben, sei ihm nicht leicht gefallen.

Die Zahl an repräsentativen Terminen, die damit verknüpft seien, bringe ihn jedoch auch aus gesundheitlichen Gründen an seine Grenzen. Schöne saß ab 2009 als Sachkundiger Bürger im Ortsausschuss Füchtorf und wurde 2014 in den Stadtrat gewählt. Seit 1. Juli 2014 ist er stellvertretender Bürgermeister, zuständig besonders auch für die Füchtorfer Bürger. Es würde ihn freuen, so Schöne, wenn sein Nachfolger wieder aus Füchtorf käme.

Startseite