1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Sassenberg
  6. >
  7. Gebrauchtkleidung liegt im Trend

  8. >

„Klamottenkiste“ statt Mutter-Kind-Markt

Gebrauchtkleidung liegt im Trend

Sassenberg

Es gibt viele durchschnittliche Familien, die günstige gebrauchte Kleidung zu schätzen wissen, weiß Marlies Griestop, die seit vielen Jahren die Mutter-Kind-Märkte im evangelischen Gemeindehaus in Sassenberg organisiert. Zweimal im Jahr herrscht dort Ausnahmezustand.

Ulrike von Brevern

Im Kassenbereich der Klamottenkiste trennt ein Spuckschutz Mitarbeiterin Roswitha Reimann von Kundin Jessica Jankrift. Foto: Ulrike von Brevern

Jessika Jankrift ist eigentlich auf der Suche nach Schneeanzügen für ihre Kinder. Aber die gibt es zurzeit in der Klamottenkiste der Mutter-Kindhilfe noch nicht. Dafür wird die Kundin, die in dem etwas zurückgesetzt liegenden Geschäft an der Von-Nagel-Straße zum ersten Mal einkauft, bei Buddelhosen und -jacken fündig. Weil sie auf dem Land lebt, brauche sie schon drei dieser Garnituren pro Kind, erzählt die junge Mutter. Und spätestens zum nächsten Wachstumsschub kommt ihr dann auch weitere gebrauchte Kinderkleidung gelegen, die sie hier gegen geringes Entgelt kaufen kann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!