1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Sassenberg
  6. >
  7. Kinder tauchen in eine andere Welt ab

  8. >

Märchenerzählrunde auf dem Campingplatz Eichenhof

Kinder tauchen in eine andere Welt ab

Sassenberg

Die Märchenerzählerinnen Tilly Rutemöller und Hedi Böckenholt entführten ihre Zuhörer in eine andere Welt. Die Erzählstunde fand auf dem Campingplatz Eichenhof statt.

rele

Matthäus (4), Mathilde (6) und Maris (2) waren mit ihrer Mutter Maren Granzow die ersten bei der Märchenerzählrunde. Stolz zeigen sie die selbst gebastelten Medaillen. Foto:

Eintauchen in eine andere Welt – das konnten die Kinder, die am Dienstagabend die Märchenerzählrunde im Rahmen der Camping-Kirche auf dem Campingplatz Eichenhof teilnahmen. Aufgrund des anhaltenden Regens musste die Veranstaltung kurzerhand nach drinnen verlagert werden, wo die Kinder von den Märchenerzählerinnen Tilly Rutemöller und Hedi Böckenholt begrüßt wurden.

Zu Beginn konnte jeder Teilnehmer eine Medaille basteln, bevor die Geschichten losgingen. Links und rechts von einem Kamishibai (Bilderbuchtheater) positionierten sich die Erzählerinnen. Mit ruhiger Stimme berichteten sie in der ersten Geschichte „Freunde“ von Helme Heine die Abenteuer von den drei Freunden Johnny Mauser, einer Maus, Franz von Hahn, einem Hahn und dem dicken Waldemar, einem Schwein.

In der zweiten Geschichte reisten die Kinder mit dem kleinen Tiger und dem kleinen Bären nach Panama. Gebannt hörten die Kinder zu und fieberten regelrecht mit. „Meine Mama liest uns immer was vor, manchmal auch der Papa“, berichtet der vierjährige Matthäus Granzow, der mit der ganzen Familie gerade Urlaub auf dem Campingplatz macht. Erfahren hat seine Mutter Maren erst kurz vorher auf dem Spielplatz von dem Angebot, ließ sich durch das schlechte Wetter jedoch nicht abhalten.

„Ich war mir allerdings nicht sicher, ob es bei dem Wetter stattfindet“, gesteht die dreifache Mutter. Umso glücklicher waren die Kinder, dass die Erzählrunde auch drinnen stattfinden konnte.

Startseite