1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sassenberg
  6. >
  7. Nach Blickkontakt direkt zugeschlagen

  8. >

Polizei sucht Zeugen: Körperverletzung in Sassenberg

Nach Blickkontakt direkt zugeschlagen

Sassenberg

Die Polizei sucht Zeugen – ganz unvermittelt wurde ein 21-jähriger Sassenberger auf dem Schützenplatz angegriffen.

Die Polizei ermittelt in Sassenberg: Ganz unvermittelt kam es dort zu einer Körperverletzung. Foto: Foto: JOERN HANNEMANN

Am Montag um 0.15 Uhr kam es zu einer Körperverletzung auf dem Schützenplatz in Sassenberg, so berichtet die Polizei in einer Pressenotiz. Ein Unbekannter griff einen 21-jährigen Sassenberger grundlos an. Es soll zuvor nur einen Augenkontakt gegeben haben. Der Sassenberger erhielt mehrere Schläge ins Gesicht, fiel hin und wurde von dem Tatverdächtigen weiter geschlagen sowie gewürgt. Bei dem Angriff wurde der 21-Jährige verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Der eingesetzte Sicherheitsdienst verwies den Angreifer des Festgeländes. Der Unbekannte ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß, südländischen Typs, hat kurze schwarze Haare, trug einen schwarzen Dreitagebart und ein schwarzes Hemd. Wer hat den Angriff beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Tatverdächtigen machen, der in Begleitung mehrerer Männer war? Hinweise zum Tatgeschehen nimmt die Polizei in Warendorf, unter

  0 25 81/94 10 00 oder per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Startseite
ANZEIGE