1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sassenberg
  6. >
  7. Einbrecher schlägt Wohnungsinhaber und flieht mit Rad

  8. >

Zeugen gesucht nach Vorfall in Sassenberg

Einbrecher schlägt Wohnungsinhaber und flieht mit Rad

Sassenberg

Der Inhaber einer Wohnung in Sassenberg ist am Freitagabend von einem Einbrecher attackiert und verletzt worden.

Foto: dpa/Symbolbild

Wie die Polizei berichtet, versuchte der unbekannte Täter am Freitag gegen 23.50 Uhr in Sassenberg an der Robert-Linnemann-Straße über die Balkontür im ersten Obergeschoss in eine Wohnung zu gelangen.

Der Inhaber der Wohnung wurde durch ein lautes Geräusch im Bereich Wohnzimmer/Balkon aufmerksam. Auf dem Balkon traf er auf den unbekannten Mann. Dieser versuchte zu entkommen, der Wohnungsinhaber versuchte seinerseits, dies zu verhindern. Dabei kam es auf dem Balkon, der Balkontreppe und im Garten zu körperlichen Auseinandersetzungen, wobei der Wohnungsinhaber durch Tritte und Schläge verletzt wurde. Er wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.

Letztendlich gelang dem Täter mit einem Fahrrad die Flucht in Richtung B513/Innenstadt. Er wird beschrieben als etwa 20 Jahre alt, 170 cm groß, südländisches Aussehen. Der Mann war bekleidet mit einer dunklen Hose und rot-weißem Kapuzenpulli. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg.

Hinweise nimmt die Polizei Warendorf unter der Telefonnummer 02581-941000 oder der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Startseite
ANZEIGE