1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sassenberg
  6. >
  7. Vorweihnachtliches Picknickkonzert mit Lesung

  8. >

Förderverein unterstützt Adventshighlight auf Haus Harkotten

Vorweihnachtliches Picknickkonzert mit Lesung

Füchtorf

Konstantin Manaev und Julia Smirnova sind auf Harkotten in bester Erinnerung. Nun kombinieren die Freunde und Förderer des Denkmals ein Konzert des Streicherduos als vorweihnachtliches Event mit einer Lesung. Decken und Picknickkörbe sind mitzubringen.

Der Cellist Konstantin Manaev und seine Frau, Violinistin Julia Smirnova, wollen einmal mehr auf Harkotten begeistern. Foto: privat

Die Freunde und Förderer des Denkmals Harkotten e.V. veranstalten im Rahmen des Förderprojektes „Alltagswelt & große Gefühle“ am 17. Dezember (Samstag) ab 17 Uhr in der Harkottener Annenhalle ein weihnachtliches Picknickkonzert mit Lesung.

Der international gastierende und vielfach ausgezeichnete Cellist und GWK-Preisträger Konstantin Manaev gastiert gemeinsam mit seiner als Violinistin ebenso erfolgreichen Frau Julia Smirnova in Harkotten. Vielen musikinteressierten Gästen ist das junge, virtuose Classic Duo durch frühere Auftritte in Harkotten bereits bekannt. Mit ihren Konzerten begeistern die beiden begnadeten Musiker ein Publikum jeden Alters.

Ergänzt wird ihre musikalische Darbietung durch eine Lesung mit Poesie und Alltagswahrheit: Carolin Wirth und Carsten Bender erwecken oft amüsante und mitunter zu Herzen gehende Geschichten aus Harkotten zum Leben. Durch die Lesung führt die Kunsthistorikerin und Kuratorin Dr. Birgit Gropp.

Carsten Bender und Carolin Wirth lesen über bemerkenswert Alltägliches Foto: Markus Bornholt

Der Förderverein kümmert sich um die weihnachtliche Atmosphäre. Die Gäste werden gebeten, ihren eigenen Picknickkorb mitzubringen, ebenso wie eine warme Decke.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter foerderverein@harkotten.eu. Der Eintritt kostet 15 Euro.

Startseite