1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Sassenberg
  6. >
  7. Weiter auf Wachstumskurs

  8. >

Technotrans legt Geschäftsbericht vor

Weiter auf Wachstumskurs

Sassenberg

„Technotrans hat in den ersten sechs Monaten eine sehr gute Performance erzielt“, sagt Unternehmenssprecher Michael Finger. Dabei kann er auf ein Wachstum des Konzernumsatzes von zehn Prozent verweisen.

Peter Hirsch (l.) und CEO Michael Finger, der seit August 2020 Sprecher des Vorstandes ist. Foto: technotrans

Die technotrans SE bleibt auf Wachstumskurs und steigert den Konzernumsatz in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2021 um rund zehn Prozent auf 104,4 Millionen Euro (Vorjahr: 95,1 Millionen Euro). Das operative Konzernergebnis (EBIT) des Spezialisten für Thermomanagement-Lösungen erhöht sich deutlich um 86,8 Prozent auf 5,3 Millionen Euro (Vorjahr 2,8 Millionen Euro). Die EBIT-Marge verbessert sich auf 5,0 Prozent (Vorjahr: 3,0 Prozent).

Wesentliche Wachstumstreiber sind die strategischen Fokusmärkte. Ein Book to Bill Ratio von 1,2 bildet das Fundament zur Fortsetzung des Wachstumstrends. Der Vorstand erwartet daher für das Geschäftsjahr 2021 einen Konzernumsatz am oberen Ende der Bandbreite von 195 bis 205 Millionen Euro bei einer EBIT-Marge zwischen 4,5 und 5,5 Prozent. Der Konzern setzt die Strategie Future Ready 2025 weiter konsequent um: Die Schwerpunkte im laufenden Geschäftsjahr liegen nach wie vor auf der Schaffung der Dachmarke technotrans sowie der Verschmelzung ausgewählter Konzerngesellschaften.

Michael Finger

„Technotrans hat in den ersten sechs Monaten eine sehr gute Performance erzielt. Der Konzern hat sich strategisch wie operativ weiterentwickelt und verfolgt konsequent die gesetzten Ziele. Insbesondere die in der Strategie Future Ready 2025 definierten Fokusmärkte trugen zum Umsatzwachstum bei. Eine besonders hohe Umsatzdynamik im Berichtszeitraum zeigten die Märkte Plastics sowie Healthcare & Analytics. Der Bereich Energy Management wird auf Basis großvolumiger, gewonnener Batteriekühlsystem-Aufträge im Bereich Rail im zweiten Halbjahr deutlich an Fahrt gewinnen“, sagt Michael Finger, Sprecher des Vorstands der technotrans SE.

„Die Strategie Future Ready 2025 mit der Konzentration auf die vier Fokusmärkte Plastics, Healthcare & Analytics, Energy Management, sowie Print entfaltet zunehmend ihre Wirkung“, sagt Michael Finger. Umsatz und Profitabilität entwickeln sich erwartungsgemäß positiv.

Die Rendite auf das eingesetzte Kapital (ROCE) ist per Juni mit 10,5 Prozent wieder im zweistelligen Bereich (Vorjahr: 7,8 Prozent). Das Periodenergebnis in Höhe von 3,5 Millionen Euro hat sich gegenüber dem Vorjahr (1,8 Millionen Euro) nahezu verdoppelt. Das Ergebnis pro Aktie verbesserte sich entsprechend von 0,26 Euro auf 0,50 Euro.

Startseite