1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Sendenhorst/Albersloh: Glasfaserausbau geht nur schleppend voran

  8. >

Glasfaserausbau in den Sendenhorster Bauerschaften

Arbeiten gehen nur schleppend voran

Sendenhorst/Albersloh

Die Verlegung der Glasfaserkabel für das schnelle Internet kommt in den Bauershaften nur langsam voran. Von den geplanten 160 Kilometern sind bislang erst 15 geschafft. Der angekündigte Zeitplan soll aber eingehalten werden, kündigen die Verantwortlichen an.

Von Josef Thesing

In den Bauerschaften geht der Glasfaserausbau bislang nur schleppend voran. Auch auf dieser Baustelle war es am Freitagmorgen ruhig. Foto: Josef Thesing

Die Bewohner der Bauerschaften, besonders die Landwirte, haben es längst bemerkt: Die Verlegung der Glasfaserkabel für das schnelle Internet kommt nur schleppend voran. Und manche Baustelle ruht auch immer mal wieder. Derzeit werde in den Bauerschaften Bracht und Jönsthövel gearbeitet, informierte Bürgermeisterin Katrin Reuscher am Donnerstagabend in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses auf Anfrage der CDU-Fraktion. „In den anderen Bauerschaften noch nicht“, fügte sie an. In Gesprächen mit den Verantwortlichen seien ihr aber keine Gründe dafür genannt worden, warum die Verlegung derzeit „sehr schleppend“ über die Bühne gehe. Gleichwohl sei ihr zugesichert worden, dass der bisher genannte Zeitplan eingehalten werde.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE