1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Arbeitstag am Teich und im Wald

  8. >

„Social Days“ der VEKA-Azubis

Arbeitstag am Teich und im Wald

Sendenhorst

80 VEKA-Azubis werden an zwei Tagen am Hof Schmetkamp ordentlich in die Hände spuken. Anlass sind die „Social Days“, an denen sich das Unternehmen beteiligt. Der VEKA-Nachwuchs wird mit professioneller Unterstützung unter anderem dafür sorgen, dass ein ehemaliger Teich seine ursprüngliche Form erhält.

Stellten die „Social Days“ der VEKA-Azubis vor: Bürgermeisterin Katrin Reuscher, Wolfgang Huth, Marius Sacher (Stadtverwaltung), Rolf Löckmann, Maria Wiggers, Gudrun Kalthoff, Edith Harig (Naturfördergesellschaft) und Elke Hartleif (VEKA). Foto: Josef Thesing

Elke Hartleif erinnert sich noch gut daran, wie sie als Kind in dem Weiher kleine Fische gefangen hat, die dann in den heimischen Teich umgesiedelt wurden. Heute würde das nicht mehr gehen, denn Fische gibt es dort nicht mehr. Und das Wasserloch unweit der alten Scheune auf dem Hof Schmetkamp ist nach den vergangenen trockenen Jahren auch längst ohne Wasser und verschlammt. Und auch kaum noch als Gewässer zu erkennen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!