1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Auch Müllabfuhr wird teuer

  8. >

Gebühren steigen im kommenden Jahr

Auch Müllabfuhr wird teuer

Sendenhorst/Albersloh

Die Gebühren für die Müllabfuhr werden im kommenden Jahr steigen, und das, je nach Gefäßgröße, um durchschnittlich 2,75 Prozent. Ein Grund hierfür sind die steigenden Transportkosten, die das Entsorgungsunternehmen geltend macht, das die Tonnen leert.

Von Josef Thesing

Auch die Müllabfuhr wird teurer. Die Gebühren steigen im kommenden Jahr um durchschnittlich 2,75 Prozent. Foto: Ulrich Gösmann

Viele Menschen machen in diesen Monaten die leidvolle Erfahrung, dass (fast) alles teurer geworden ist oder demnächst wird. Ab kommendem Jahr kommt dann noch die Gebührensteigerung für die Müllentsorgung hinzu: Die Kosten für die Haushalte steigen – abhängig von der Gefäßgröße – um durchschnittlich 2,75 Prozent. Diese Rechnung hat die Stadtverwaltung für die Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Mobilität und Energie aufgemacht, in der die Abfallgebühren für das kommende Jahr beschlossen werden. Die Stadt hat darauf kaum Einfluss, denn das Kommunalabgabengesetz (KAG) sieht eine 100-prozentige Kostendeckung durch die Bürger vor.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE