1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Brennender Container beschädigt Werkhalle

  8. >

Feuerwehreinsatz im Schörmelweg

Brennender Container beschädigt Werkhalle

Sendenhorst

Die Feuerwehr Sendenhorst wurde am Mittwochmorgen zum Schörmelweg gerufen. Auf dem Gelände eines metallverarbeitenden Betriebes brannte ein Müllcontainer direkt an einer Werkhalle.

wn

Auch auf einen Foto: Feuerwehr Sendenhorst

Um 5 Uhr wurde die Feuerwehr Sendenhorst am Mittwochmorgen zum Schörmelweg gerufen. Auf dem Gelände eines metallverarbeitenden Betriebes brannte ein Müllcontainer direkt an einer Werkhalle. Als die Feuerwehr eintraf, stand der Container im Vollbrand. Das Feuer hatte bereits auf das Schleppdach der Werkhalle übergegriffen, teilt der Leiter der Sendenhorster Feuerwehr, Heinz Linnemann mit. Fensterscheiben und die Fassade seien ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen worden. Neben dem Müllcontainer stand außerdem ein mobiler Abfallpresscontainer für Kartonagen und Papier. Die Wärmestrahlung setzte die Papp- und Papierreste in dem Container ebenfalls in Brand, heißt es in der Mitteilung.

Zur Brandbekämpfung wurden zwei C-Rohre und eine Schaumpistole sowie die Drehleiter eingesetzt. Die Abfallpresse war komplett gefüllt und musste zum Ablöschen der Glutnester ausgeräumt werden.

Die Feuerwehr war mit dem kompletten Löschzug Sendenhorst bis gegen 7.30 Uhr im Einsatz. Auch der Rettungsdienst und die Polizei waren vor Ort. Es sei aber niemand verletzt worden.

Startseite