1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Die Sonne scheint auf den Kohkamp

  8. >

Neuer Albersloher Verkehrsknoten in großer Runde eingeweiht

Die Sonne scheint auf den Kohkamp

Albersloh

Seit etwa zwei Wochen ist er freigegeben. Am Dienstag wurde der neue Verkehrsknotenpunkt am Baugebiet Kohkamp von allen Beteiligten – Stadt, Grundstücksgesellschaft, WLE, Planungsbüro Gnegel, Bauunternehmen Dieckmann, Bezirksregierung und Straßen.NRW – offiziell eingeweiht.

Von Josef Thesing

Bürgermeisterin Katrin Reuscher blickte auf die Geschichte des Baugebiets zurück und lobte die gute Zusammenarbeit aller an der Planung und Umsetzung Beteiligter zurück.Die Zufahrt zum Rohrlandweg ist jetzt dicht. Das freut die Kinder, die am Straßenrand auf dem neuen Gehweg spielen. Foto: Josef Thesing

Die Sonne scheint warm auf den Parkstreifen für den künftigen Haltepunkt und die Mobilstation – erstmals seit einigen Tagen. Das passt zum Anlass an diesem Dienstagnachmittag. Seit etwa zwei Wochen freigegeben, wird der neue Verkehrsknotenpunkt am Baugebiet Kohkamp von allen Beteiligten – Stadt, Grundstücksgesellschaft, WLE, Planungsbüro Gnegel, Bauunternehmen Dieckmann, Bezirksregierung und Straßen.NRW – offiziell eingeweiht. Alle loben die ausgezeichnete Zusammenarbeit bei der Planung und Umsetzung des etwa drei Millionen teuren Projekts, das sich die Stadt, die Straßenbehörde und das Bahnunternehmen kostenmäßig geteilt haben und das das Land finanziell immens gefördert hat.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!