1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Durchschnittswohnung in Drensteinfurt ist größer

  8. >

Statistiker ermitteln 50,2 Quadratmeter für jeden Sendenhorster

Durchschnittswohnung in Drensteinfurt ist größer

Sendenhorst/Drensteinfurt

Die statistische Durchschnittswohnung ist in Drensteinfurt mit 114,6 Quadratmetern etwas größer als ihr Pendant in Sendenhorst. In beiden Städten ist der Wohnungsbestand seit 2010 erheblich gestiegen. Der überwiegende Teil der Wohnungen hat fünf und mehr Räume.

Von Josef Thesing

Seit 2010 wurden sowohl in Sendenhorst als auch in Drensteinfurt viele neue Wohnungen gebaut, in Stewwert allerdings prozentual mehr. Foto: dpa

Die Damen und Herren des Statistischen Landesamtes – offiziell IT NRW genannt – haben mal wieder gezählt und gerechnet. Diesmal geht es um die Zahl der Wohnungen, die in den Städten und Gemeinden zur Verfügung stehen. Stichtag ist der 31. Dezember 2021. Wohnungen in Wohnheimen wurden mitgezählt, heißt es in der Mitteilung der Behörde.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE