1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Erste Lüfter in Sendenhorster Schulen eingebaut

  8. >

Lieferschwierigkeiten verzögern Zeitplan

Erste Lüfter in Sendenhorster Schulen eingebaut

Sendenhorst/Albersloh

Die ersten Standlüfter sind in Sendenhorster Schulen eingebaut. Lieferprobleme verzögern den weiteren Zeitplan.

Von Josef Thesing

Die ersten Standlüfter sind in der Ludgerus-Schule (sechs von zwölf) und in der Montessori-Gesamtschule (zehn von 26) zum Schulbeginn eingebaut und in Betrieb genommen worden. Das teilt Bürgermeisterin Katrin Reuscher mit. Die Anschaffung erfolgte – wie berichtet – unter anderem im Zusammenhang mit Corona.

Luft wird ausgetauscht

Die Geräte filtern die Luft nicht nur, sondern sorgen durch Zu- und Abluft für einen tatsächlichen Luftaustausch, so die Bürgermeisterin – und das dezentral für jeden Raum. Aufwendige Durchbrüche in den Gebäuden seien nicht notwendig. Wegen Lieferschwierigkeiten könne zum weiteren Zeitplan derzeit nichts Konkretes gesagt werden. Die in den Angeboten genannten Kosten würden eingehalten.

Startseite
ANZEIGE