1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Es geht auch ums Abgeben

  8. >

Integriertes Mobilitätskonzept für Sendenhorst

Es geht auch ums Abgeben

Sendenhorst/Albersloh

Wie die Mobilität der Zukunft in Sendenhorst und Albersloh aussehen könnte, das erarbeitet gerade das Planungsbüro „raumkom“ aus Trier. Dr. Christian Muschwitz, Geschäftsführender Gesellschafter des Dienstleisters, erklärt, worum es bei dem Konzept genau gehen soll.

Von Nicole Evering

Die Kreuzungen Schulstraße/Kühl/Schleiten hat das Team von Dr. Christian Muschwitz im Hinterkopf, wenn es um die Lenkung des Verkehrs in besonders stark frequentierten, unübersichtlichen Bereichen geht. Foto: Dietmar Jeschke

Das seit dem 1. Juni gültige Neun-Euro-Ticket ist ein Anreiz, betriebliche Modelle wie beispielsweise das Jobbike sind ein weiterer. „Den Klimawandel kann wirklich niemand mehr leugnen. Es wird Zeit umzusteigen“, sagt Dr. Christian Muschwitz und meint die Mobilitätswende: weg vom Auto, hin zu ÖPNV, Fahrrad und Co.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE