1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Fachkundiger Frühjahrsschnitt für Bäume der „Johannisallee“

  8. >

Aktion der Sendenhorster Jansbrüder

Fachkundiger Frühjahrsschnitt für Bäume der „Johannisallee“

Sendenhorst

Einige Jansbrüder haben den Bäumen „ihrer“ Allee im Bürger- und Schützenwald einen Frühjahrsschnitt verpasst. Dabei erhielten sich fachkundige Unterstützung.

Einige Johannisbrüder trafen sich im Bürger- und Schützenwald, um mit fachkundiger Hilfe von Christian Florien die „Johannisalle“ auf das Frühjahr vorzubereiten. Foto: Johannisbrüder

Die in der Herbstversammlung neu ins Amt gewählten Schießwarte Georg Hunkemöller, Matthias Linnemann, Ottmar Kreimer und Peter Koch trafen sich am Wochenende im Bürger- und Schützenwald, um den Bäumen in der „Johannisallee“ einen Frühjahrsschnitt zu verpassen. Unterstützt wurden sie von Josef Strohbücker und Jochen Horstmann sowie Christian Florien, der als Inhaber eines Garten- und Landschaftsbaubetriebs über das notwendige Know-how und die entsprechenden Gerätschaften verfügt.

Schützenfest im Sommer im Blick

Nach getaner Arbeit blieb noch ausreichend Zeit, einen vorsichtig optimistischen Blick auf das Jahr 2022 zu werfen. Die Johannisbruderschaft hofft, nach zweijähriger Corona-Unterbrechung wieder ein Schützenfest feiert zu können, das dann erstmals im Bereich des Hauses Siekmann stattfinden soll, heißt es abschließend im Bericht der Jansbrüder.

Startseite
ANZEIGE