1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Fallschirmspringer bei Landung schwer verletzt

  8. >

66-Jähriger aus Reken prallt gegen Baumkrone

Fallschirmspringer bei Landung schwer verletzt

Sendenhorst

Ein Fallschirmspringer wurde auf dem Sprunggelände in Sendenhorst schwer verletzt. Er prallte bei seiner Landung gegen eine Baumkrone.

Foto:

Schwer verletzt wurde am Samstagnachmittag gegen 13.20 Uhr ein Fallschirmspringer bei seiner Landung in Sendenhorst. Der 66-Jährige aus Reken im Kreis Borken landete nach Polizeiangaben nach dem Absprung nicht im Bereich des Landepunktes auf dem Gelände in der Bauerschaft Elmenhorst, sondern prallte gegen eine Baumkrone.

Dabei verletzte sich der Mann so schwer, dass er nach der medizinischen Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste.

Seine Angehörigen wurden umgehend von der Polizei über den Unfall informiert. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor, heißt es im Bericht der Kreispolizei.

Startseite