1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Familie setzt die Tradition fort

  8. >

Allee „Baum des Jahres“

Familie setzt die Tradition fort

Sendenhorst

15 Jahre lang hat Josef Wüller jeden Herbst den „Baum des Jahres“ gepflanzt und die entstandene Allee mit viel Liebe gepflegt. Aus gesundheitlichen Gründen kann er diese Aufgabe nun nicht mehr wahrnehmen. Seine Familie springt ein.

Bernd und Bärbel Wüller haben das Ehrenamt von Josef Wüller übernommen. Bis zum vergangenen Jahr hatte sich dieser um die Allee „Baum des Jahres“ gekümmert, die entlang des Pättkens in Richtung Bürger- und Schützenwald verläuft. Foto: Nicole Evering

Fast 15 Jahre ist es nun her, dass Josef Wüller bei der Stadtverwaltung anrief. Und seine Idee vortrug, sich doch irgendwie an der Aktion „Baum des Jahres“ zu beteiligen. Die Stadt, so wurde es dann beschlossen, übernimmt die Finanzierung, Wüller hegt und pflegt die Gehölze.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!