1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Gespräche laufen ins Leere

  8. >

Unmut über Amtshof-Stillstand in Drensteinfurt

Gespräche laufen ins Leere

Drensteinfurt

Der Amtshof steht seit Jahrzehnten so gut wie leer und gammelt weiter vor sich hin. Dabei ist er ein erhaltenswertes Denkmal. Es gibt gab Gespräche mit der Eigentümerfamilie, aber bewegt hat sich nichts. Wie es jetzt weitergeht, ist völlig offnen.

Von Nicole Evering

Seit fast 35 Jahren steht der Amtshof mittlerweile fast durchweg leer. Pläne, das unter Denkmalschutz stehende, aber immer maroder werdende Ensemble zu reaktivieren, gab es in der Vergangenheit viele: Ein Hotel samt Café sollte dort untergebracht werden, auch Entwürfe für ein Ärztehaus und ein Wohnheim gab es. Passiert ist bisher aber nichts.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!