1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Große Herausforderungen in den Kitas

  8. >

Arbeitsaufwand und Kosten steigen

Große Herausforderungen in den Kitas

Sendenhorst/Albersloh

In den Kitas in der Stadt sind die Teams derzeit mit großen Herausforderungen konfrontiert. Das hat mit Corona zu tun, aber auch mit dem Wegfall von Zuschüssen für die „Alltagshelfer“ und für die aufwändigen Hygienemaßnahmen. Das berichteten Vertreter des städtischen Leitungskreises im zuständigen Ausschuss.

Von Josef Thesing

Brigitte Stasch und Dieter Lohmann berichteten über die derzeitigen Herausforderungen in den Kindergärten. Foto: Josef Thesing

Das Alltagsleben in den Kitas hat derzeit zwei völlig unterschiedliche Aspekte. Der eine ist, dass sich die Kinder im seit einiger Zeit wieder möglichen Regelbetrieb sehr wohlfühlen. „Wenn die Türen zu sind, ist es ein fast normales Kindergartenleben“, sagte Dieter Lohmann, Leiter der Kita „Stoppelhopser“ für den städtischen Leitungskreis der Kitas in der Sitzung des Ausschusses für Generationen, Soziales, Gesundheit und Sport.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!